Waldschule am Bertgerus-kindergarten

Projektbeschreibung

Der Bertgerus Kindergarten in Lippetal möchte seine naturnahe Erlebnispädagogik weiterentwickeln und plant dazu die Einbindung des nahegelegenen Pavillons im Wald zwischen Kindergarten und St. Ida-Kirche. Der angrenzende Wald ist für den Kindergarten bereits Ausflugsziel. Dort werden Naturmaterialien gesammelt, die im Kindergarten weiterverarbeitet, besprochen und ausgestellt werden.

Am neugebauten Zaun sollen zukünftig Nist- und Brutkästen angebracht werden. Entlang des Geländes entstehen Schautafeln über Tiere und Pflanzen sowie ein Bienenhotel mit angrenzender Blumenwiese. Der naheliegende Pavillon dient nach einem Umbau als Wetterschutzplatz und Lernort, ausgestattet mit Lupen, Mikroskopen, Ferngläsern und weiterem Material.

Dieses neue Umweltbildungsangebot soll zukünftig vor allem für den Kindergarten und die Grundschulen zur Verfügung stehen.

 

Max. Fördersumme: 40.000 €

Projektbewertung: 46 von 84 Punkte

Informationen

Projektname: Waldschule am Bertgerus-kindergarten

Kirchengemeinde St. Ida

Ansprechpartner:

Bertgeruskindergarten Lippetal

Rita Hagenkamp

LEADER-Region Lippe-Möhnesee 2020
Ein Gemeinschaftsprojekt der Städte und Gemeinden Bad Sassendorf, Delbrück, Lippetal, Lippstadt, Möhnesee, Soest und Wadersloh. Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.